100 Anregungen sich selbst weiter zu entdecken und das eigene Aufblühen zu fördern

Die beiden Autoren kennen sich aus dem akademischen Kontext zur Positiven Psychologie. Gleichzeitig haben beide Erfahrung in der Begleitung von Menschen hin zum Aufblühen, zur Selbstenentfaltung, zum Flourishing. Einen guten Teil dieser Erfahrungen geben sie mit dem Band in Form von Übungen weiter.

Sich selbst besser kennenlernen – und weniger im Wege stehen

Alle Übungen sind für mich dadurch gekennzeichnet, dass sie einen kleinen Beitrag leisten können, sich selbst besser kennenzulernen. Meistens findet das in Form von kleinen Selbstbeobachtungsaufträgen statt. Die Themenbereiche dabei sind:

  • Ganzheitliche Gesundheit
  • Blühen von Beziehungen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Weitere zentrale Fragen des Lebens

Nicht nur Selbstbeobachtung, sondern auch knappe Hintergrundinformationen

Alle Übungen sind nach dem gleichen Schema aufgebaut. Ein kurzer einleitender Text, der häufig auch auf Vertiefungsoptionen hinweist als Einstieg. Danach folgt die Beschreibung der eigentlichen Übungen mit ausreichend Platz für die persönlichen Notizen. Das Ganze wird durch ein inspirierendes Zitat je Übung ergänzt. Für mich ein schönes Format um zum einen zu klären, inwiefern mich das einzelne Thema anregt. Da genügen in der Regel wenige Tage Selbstbeobachtung dazu. Zum anderen kann es mir auch zum Einstieg in einzelne Themengebiete verhelfen, da die Beschreibungen der Übungen Lust machen auf mehr.

Fünf „Sprachen der Liebe“

Die Lust auf mehr, hat sich bei mir z.B. beim Thema „Liebe“ und ihre möglichen Ausdrucksformen entwickelt. Chapman, ein amerikanischer Paartherapeut, unterscheidet hier in die Ausdrucksweisen durch:

  • Worte
  • Lebensmomente
  • Geschenke
  • Unterstützung
  • Berührung.

Und diese fünf verschiedenen Ausdrucksformen in meinem persönlichen Alltag zu entdecken – eine spannende Reise. Auch Ihnen viel Spaß dabei!

>> Bestellen Sie dieses Buch hier

Selbstbeobachtung

Aktuelle Bücher

gen-z-taschenbuch
Buchbesprechung

Buchbesprechung GenZ

Gen Z: Für Entscheider:innen von Annahita Esmailzadeh (Herausgeber), Yael Meier (Herausgeber), Stephanie Birkner (Herausgeber), Julius de Gruyter (Herausgeber), Hauke Schwiezer (Herausgeber), Jo Dietrich (Herausgeber)

zum Buch

Weitere Themen

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Scroll to Top